Massnahmenpaket für die integrative Volksschule

Anlässlich einer Podiumsveranstaltung mit sechs Grossrätinnen und Grossräten hat die Freiwillige Schulsynode Basel-Stadt (FSS) auf den seit längerem bestehenden, dringlichen Handlungsbedarf bei der integrativen Schule im Kanton Basel-Stadt aufmerksam gemacht. Am selben Tag hat die FSS auch ein Positionspapier lanciert, welches ein Paket von 16 konkret umzusetzenden Massnahmen dazu enthält. Gemeinsam mit der Politik will die FSS so endlich wieder spürbare Verbesserungen zurück in den integrativen Schulalltag bringen.

FSS_Forderungen_zur_Integrativen_Schule_2018  [PDF, 1.00 MB]

Medienmitteilung_FSS_integrative_Schule_2018  [PDF, 1.00 MB]

zurück - Druckversion