Einhaltung der Jahresarbeitszeit

Als Arbeitgeber ist der Kanton von Gesetzes wegen verpflichtet, für die Gesundheit der Arbeitnehmenden Verantwortung zu übernehmen (vgl. §14 Abs. 2 Personalgesetz Basel-Stadt). Aufgrund der teilweise veränderten Arbeitszeitmodelle an öffentlichen Schulen hält die FSS, gestützt auf die Kantonale Verordnung 411.450 («Ordnung über Auftrag und Arbeitszeit der Lehrpersonen»), in einem separaten «Positionspapier Arbeitszeit-Modelle» an ihren expliziten, standespolitischen Eckwerten fest:

Positionspapier_Arbeitszeitmodelle_FSS_2017  [PDF, 71.0 KB]

zurück - Druckversion